Das Wien - E-Book der aktuellen Ausgabe

DAS WIEN REISETIPP 30 Reethi Faru Resort Reethi Faru oder übersetzt „Wunderschönes Riff“ ist ein luxuriöses Versteck im Raa Atoll auf den Malediven. D ie private Insel Reethi Faru, die übersät ist mit einer Pflan- zenvielfalt und umgeben von tür- kis blauemWasser, dessen Wellen sanft über den weiβen Sand strei- chen, könnte nicht idyllischer sein als die Vorstellung vom Paradies. Auf der Insel gibt es u. a. 5 Restau- rants und 4 Bars, ein Spa (Coconut Spa), eine 5 Sterne Tauchschule und ein weiteres Angebot für den Wassersport, von dem man nur träumen kann. Das Herz der Insel sind zweifellos ihre passionierten Angestellten, die stets ihre Gäste im Kopf haben. Wir stellen einige der verantwortlichen Mitarbeiter vor: Smrutica – die Meeresbiologin Der Name des Resorts ist Pro- gramm. Das „wunderschöne Riff“ verdient es von einer eigenen Meeresbiologin betreut zu wer- den. Reethi Faru hat mit der Mee- resbiologin Smrutica den “It’s a Reethi Day!” eingeführt, der den Strand und das Riff vor Umwelt- Einflüssen schützen und instand- halten soll. Der “It’s a Reethi Day!” hat aller- dings ein weiteres Ziel: Den Gäs- ten mehr über das Leben unter Wasser beizubringen und zu ver- mitteln. Hier ist man mitten drin statt nur dabei. Smrutica hat sich dieser Verant- wortung angenommen. Sie küm- mert sich um das Riff und das Ökosystem unter Wasser. Das Riff verläuft rund um die Insel – und liegt in einer Entfernung von 5 bis 25 Metern vom Strand entfernt. Das Riff bildet ein farbenfrohers zu Hause für Meeresbewohner – von kleinen Nudibranchia bis zu den königlichen Rochen und Haien. Es ist eine fantastische Unterwasserwelt mit unzähligen bunten Fischen. Smruticas harte Arbeit zahlt sich jeden Tag aus, „die Korallen, die im Riff Leben erholen sich und bringen mehr und mehr Leben zurück. Deswegen liegt es mir am Herzen, die Früchte meiner Arbeit mit unseren Gästen zu teilen“, so die engagierte Meeresbiologin. Der Gewinner/die Gewinnerin für einen Traumaufenthalt auf Reethi Faru wir ab 20. April auf www.das-wien.at bekanntgegeben und in unserer Mai-Ausgabe vorgestellt. Smrutica – Meeresbiologin

RkJQdWJsaXNoZXIy NDYxMjE=