Aktuelles

Aktuell

Wiener Silvesterpfad

31. Dezember 2017: Die Wiener Altstadt verwandelt sich in ein riesiges Partygelände.

12 Stunden wird gefeiert: von 14 bis 2 Uhr nachts wird der traditionelle Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt vom Rathausplatz bis in den Prater und in der Seestadt für beste Unterhaltung sorgen.

Walzer, Operette, Rock, Pop, DJ-Lines und Volksmusik sorgen für Unterhaltung und die Gastronomie für Kulinarik. Zirka 600.000 Feiernde waren 2017 dabei als es um Mitternacht wieder hieß: „Alles Walzer!“

Der 28. Wiener Silvesterpfad bietet Musik aus allen Genres auf insgesamt elf Bühnen. Ab 14 Uhr kann eine erstklassige Mischung aus Show-, Musik- und Unterhaltungsprogramm mit einer Vielzahl an Live-Bands und DJs mit großem Repertoire von Austropop und Rock über Soul, Blues, Funk und Disco bis hin zu Jazz und klassischer Musik in der ganzen Innenstadt, im Prater und in Aspern Seestadt bewundert werden. Am Graben finden ebenfalls ab 14 Uhr Walzerkurse unter fachkundiger Anleitung der Wiener Tanzschulen für Tanzbegeisterte jeden Alters statt.

Aber auch für unsere Kleinsten wurde ein buntes Nachmittags-Programm zusammengestellt. Die Live-Übertragung von Johann Strauß‘ „Die Fledermaus“ aus der Wiener Staatsoper auf die Straßen Wiens kann ohne weiteres als Highlight für alle Besucherinnen und Besucher Wiens in dieser rauschenden Nacht bezeichnet werden.

› weiterlesen

Zurück